Kleinkriminelle

Kurzkrimis

Nichts für ungut, Liebling!
Noch wenige Minuten bis zum Schalterschluss. Hermann bereitete sich schon auf den Feierabend vor. Er wollte nicht länger als unbedingt nötig in der Bank bleiben …
Dumm gelaufen
Alles schien zu laufen wie geplant. Henry hatte diesen Coup genauestens durchdacht. Die Alarmanlage war überbrückt, der Tresor lag offen vor ihm und darin in kleinen Samtbeuteln portionsgerecht abgepackte Diamanten …
Bombiger Trick
Das Schönste am Einkaufen war, dass die meisten Leute einen Haufen Bargeld dabei hatten. Die Frage war nur noch, wie man es ihnen abnahm. Einfach die Handtasche wegreißen? Zu gefährlich …
Urlaubsbekanntschaften
Petra genoss die Sonne und den Blick über den Pool. Weniger Kinder wären schön. Etwas weniger Leben, dafür mehr von diesen lebenden Statuen. Die gutgebräunten, faltenlosen Körper junger Italiener, die sich minutenlang auf dem Sprungbrett bewundern ließen, …
Diese dumme Maske
Nur gut, dass gleich gegenüber der kleinen Sparkassenfiliale ein Kaufhaus war. Norbert musste noch etwas besorgen. Irritiert stand er vor dem Regal mit den Nylonstrümpfen. Unüberschaubar war die Fülle der Farbtöne, unverständlich die Größenangaben …