Kurzgeschichten

Damen in Miederwaren

    1 / 3
  • Lotte trägt halt Mieder

    Lotte hatte er auf dem letzten Schützenfest kennengelernt. Irgendwann am Abend war sie auf seinem Schoß gelandet und dort auch für den Rest des Abends geblieben. Bald kamen sie ins Gespräch. Lotte mochte Bier und ihre Hobbys waren Wandern und Reiten. Damit hatten sie bis auf das Reiten und das Wandern schon eine Menge gemeinsam und eine ernsthafte Beziehung ließ sich unter diesen Umständen kaum noch vermeiden …

  • Die Zugbegleiterin

    Alles an seinem neuen Job war scheiße. Wirklich alles. Walter verdiente weniger Geld als vorher, die Kollegen waren absolut unfreundlich und er kam sich in der neuen Firma vor wie ein Eindringling. Zu allem Überfluss musste auch noch er eine ganze Stunde früher aufstehen …

  • One Size fits all

    Aber als ich das erste Mal auf die grüne Packung von ›Profit‹ stieß, weckte dies Produkt aus unerklärlichen Gründen mein Interesse. ›Professional Fitting!‹ …

  • Muttis Miederhose

    „Was ist das denn?“ fragte Moritz, der dabei war seine Wäsche von der von Marianne zu trennen. Seit sie zusammengezogen waren wuschen sie halt ihre Wäsche zusammen und da hatte Moritz Mühe manche seine Sachen wieder zu finden. Vor allem einzelne Socken. „Das ist nicht von mir“, antwortete Marianne und lachte laut los. „Das ist Muttis Miederhose.“ …