Textentertainment

Kurzkrimis

Psychos
Der Honk
sentiment_very_satisfied
Einige Psychopathen zeichnen sich dadurch aus, daß sie immer wieder dasselbe tun und immer dasselbe Ergebnisse erwarten. Der empirische Psychopath halt …
Die Gelsenkirchner Bestie
Andere Psychopathen sind von ihrer Einzigartigkeit dermaßen überzeugt, daß einer meist tödlichen Blindheit verfallen …
Zum blutigen Ochsen
Am liebsten sind mir aber die glasklaren Psychopathen. Konsequent und absolut tödlich …
Keine Panik, Mädels!
Es gibt auch Psychopathen, die gar keine sind, sondern einfach nur von Psychopathen umzingelt sind …
Gauner
Nichts für ungut, Liebling!
Auf das gemütliche Abendessen mit seiner Frau freute er sich schon den ganzen Tag …
Dumm gelaufen
Alles schien zu laufen wie geplant. Henry hatte diesen Coup genauestens durchdacht …
Diese dumme Maske
Norbert musste noch etwas besorgen. Irritiert stand er vor dem Regal mit den Nylonstrümpfen. Unüberschaubar war die Fülle der Farbtöne …
Bombiger Trick
Das Schönste am Einkaufen war, dass die meisten Leute einen Haufen Bargeld dabei hatten …
Urlaubsbekanntschaften
Petra genoss die Sonne und den Blick über den Pool. Weniger Kinder wären schön. Etwas weniger Leben, dafür mehr von diesen lebenden Statuen. Die gutgebräunten, faltenlosen Körper junger Italiener, die sich minutenlang auf dem Sprungbrett bewundern …
Betrüger
Das ist Betrug, Herr Feltmann
In seinem klimatisierten Büro fühlte sich Herr Feldtmann eigentlich recht wohl. Vielleicht war er manchmal ein wenig einsam …
Der letzte Gentleman
„Sehr geehrte Fahrgäste, die Crew des ICE 778 von Stuttgart über Frankfurt am Main nach Hamburg Altona begrüßt sie mit einem Herzlich Willkommen an Bord …
Der Mann mit dem Staubsaiger
Das Klingeln an der Tür hatte Elsbeth aufgeschreckt. Für den Postboten war es noch viel zu früh. Sie stellte die dampfende Kaffeetasse auf den Tisch zurück …
Actionhelden
Der Pizzabote
Dieser Roller war eine Katastrophe. Dieses sinnfreie Jaulen, wenn man am Gashahn zog, diese Verweigerung jeglicher, ernstzunehmender Beschleunigung, das Alles konnte lebensgefährlich sein …
Delaerboy
Der Mann mit dem Kapuzenpulli drückte sich an der Hauswand entlang und beeilte sich leicht gebeugt wieder irgendwo in der Dunkelheit zu verschwinden …
In der Wüste stiehlt man nicht
Das tiefe Röhren der 210 PS seines staubig silbergrauen Ford Mustang beruhigte Winny ungemein. Es gab ihm das sichere Gefühl, frei zu sein …
Abflug in Kairo
Frank sah sich nervös in der Schalterhalle um. 20 Kilo Drogen im Koffer, das war keine Kleinigkeit. Aber sie waren seine Fahrkarte zurück nach Europa. 4 Jahre saß er jetzt schon hier in Kairo fest …
Ja, wohin schiessen die denn?
Es war so gegen 23 Uhr, als Henry das Gelände der Tankstelle betrat. In den Tiefen der Dunkelheit strahlte ihm das Licht des Tankstellenshop warm und freundlich entgegen. Doch mit der Freundlichkeit war es gleich vorbei …
Wut & Rache
Die Rollstuhlfalle
Eigentlich war Hannes gegen jede Form der Gewalt. Deshalb hatte er eigentlich auch den Kriegsdienst verweigert …
Die letzte Ölung
„Das habe ich mir verdient“, dachte sich Helmut Wagner, als er das erste Mal von dem Balkon seines Appartements hinab auf den breiten, weißen Sandstreifen hinabschaute, der die üppige Vegetation des Landesinneren von den heftig bewegten Wassermassen des Pazifischen Ozeans trennte …
Chaoten
Doppelt Entführt
Seit drei Tagen wartete Jörn jetzt schon auf das Geld. Mitleidig schaute er auf seine Geisel. Sie saß gefesselt …
Keine Zeugen!
Das war lächerlich. Jens war seit zwei Jahren arbeitslos und Manni war erst vor drei Tagen aus dem Knast gekommen …